Titel_Kontakt.jpg

Sie möchten Kontakt mit Norddeich Radio aufnehmen?

 

Es tut mir leid!
Die Küstenfunkstelle Norddeich Radio gibt es nicht mehr.
Und meine Kollegin ist leider nicht mehr erreichbar!

Wenn sie Fragen zu Norddeich Radio haben, die auf diesen Seiten nicht beantwortet werden, schicken sie mir bitte eine E-Mail. Ich und meine ehemaligen Kolleginnen und Kollegen werden ihnen gerne weiterhelfen.

 

Die ehemaligen Standorte werden jetzt anderweitig genutzt (bitte runterscrollen).
In Osterloog finden sie jetzt das Waloseum. Dort gibt es eine Sonderausstellung zur Geschichte der Küstenfunkstelle Norddeich Radio.
Und am Standort der ehemaligen Sendefunkstelle Norddeich ist jetzt ein Camping Platz.

 

Das Museum des Vereins "Museum Norddeich Radio e.V." finden sie in der Osterstraße 11a in der Stadt Norden.

GästebuchEs würde mich freuen, wenn sie mir im Gästebuch die Meinung sagen.

Bitte nur Einträge einstellen, die sich mit dieser Webseite und den hier behandelten Themen befassen. Ich behalte mir vor, andere Einträge zu löschen. Das gilt ebenso für Einträge, die nicht den allgemeinen deutschen Ethik- und Moralvorstellungen entsprechen.
Mitarbeiterin

Die ehemaligen Standorte der Küstenfunkstelle Norddeich Radio


Norddeich
Gründungsstandort, später Sendefunkstelle: 1907-1970
Jetzt: Nordsee-Camp Norddeich
Deichstrraße 21, 26506 Norden-Norddeich
Osterloog
Sendefunkstelle 1964-1998
Jetzt: Waloseum (Seehundstation)
Osterlooger Weg 3, 26506 Norden
Utlandshörn
Betriebszentrale und Empfangsfunkstelle 1930-1998
Jetzt: Integrationszentrum für Flüchtlinge und Asylsuchende
Utlandshörn 7, 26506 Norden
Westgaste
Empfangsfunkstelle 1924-1930
Jetzt: Privates Wohnhaus

Museum

Das Museum des Vereins "Museum Norddeich Radio e.V."
Osterstraße 11a, 26506 Norden